Reglement 24h-Lauf

Einzel 24h und 12h
4er Staffel, 12er Staffel, 24er Staffel, Kids und Teenies Staffel

Anmeldung:

Online: 24h-lauf.at,
Nennschluss: 25.6.2017
Nachnennung bei der Startnummernausgabe bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich!

Teilnahmebedingungen:

Es kann Jede & Jeder, der in dem notwendigen Trainingszustand und körperlich gesund (Sporttauglichkeitsuntersuchung) ist an diesem Bewerb teilnehmen.
Für ALLE Einzelläufer/innen des 12h und 24h-Laufes ist das vollendete 18. Lebensjahr Bedingung zur Teilnahme. Bei allen 24h-Staffelbewerben das 16. Lebensjahr.
Bei den Kinderstaffeln gelten die Klassen U12/U14 und U16/U18. Teilnehmer/innen je Staffel min. 6, max. 10.

Teilnehmer bei Staffeln:

4er: min.2, max.4 Teilnehmer
12er: min.5, max.12 Teilnehmer
24er: min.13, max.24 Teilnehmer

Startnummernausgabe:

Freitag, 30. Juni 2017 von 08:00 bis 20:00 Uhr in der Stockhalle des ATV-Irdning
Samstag 1.Juli.2016 von 05:30 bis 12:00 Uhr in der Stockhalle des ATV-Irdning
Achtung: Keine Startnummernausgabe von 22 Uhr bis 05:30!

Leistungen:

Starterbag, Campplatz während des Bewerbes, Umkleide und Duschmöglichkeit im Sportzentrum, Verpflegung an der Labestation, ärztliche Betreuung, Massage, Zeitmessung mit Rundenprotokollen und Ergebnislisten und Finisher-Medaille.

Läuferbesprechung:

Für alle Einzelläufer/innen und Staffelteilnehmer/innen des 24h-Laufes oder deren Betreuer ist die Läuferbesprechung verpflichtend, (Samstag um 18:00 Uhr bei der Hauptbühne).
Für 12h-Lauf findet die Besprechung direkt beim Start statt.

Start:

Freitag, 30. Juni 2017, 19:00 Uhr, 24h-Einzel und alle Staffeln, Massenstart!
Samstag, 1. Juli 2017, 07:00 Uhr, 12h-Lauf, nur Einzel, Massenstart!
Samstag 1. Juli 2017, 13:00 Uhr, 6h-Kids und Teenie-Staffeln, Massenstart!

Zielsirene:

Samstag 01.07.2017, 19:00 Uhr

24h-Lauf Einzel, 12h-Lauf: Restmetervermessung nach dem Ertönen der Schlusssirene. Bitte nach der Sirene stehenbleiben und auf das Vermessungsteam warten!
Alle Staffeln: Es wird nach der letzten voll gelaufenen Runde gewertet.

Siegerehrung:
Anschließend an den Lauf auf der Bühne (bei Regen in der Stockhalle) – 24h-Einzel, 12h-Einzel, Staffeln
Klassenwertung 24h-Lauf Einzel im Anschluss

Zeitnahme-Rundenzählung:

Die Auswertung erfolgt mittels Pentek-Champion Chip. Ohne Chip keine Rundenzählung möglich!
Es können eigene Champion Chips verwendet werden oder für € 4.- ein neuer GreenChip gemietet werden, dieser ist ein Einwegchip der zurückgegeben werden soll.

Strecke:

Durchgehend asphaltierter Rundkurs, ca. 1217,75 m ( AIMS-Vermessen),
Höhenunterschied: 1,8m
Nachts durchgehend beleuchtet!

Campplatz:

Ein Campplatz ist im Nenngeld inbegriffen und wird bei der Startnummernausgabe vergeben, oder per mail reserviert werden. Strom für Beleuchtung ist vorhanden, zum Kochen oder bei höherem Stromverbrauch (heizen) bitte ein eigenes Stromaggregat verwenden.

Für alle Staffeln ist dieser Platz auch der jeweilige Übergabepunkt, wo auch eine Armschleife, die bei den Startunterlagen mitgegeben wird, zu übergeben ist!

Weiters sollte von allen Einzelläufern/innen und Staffeln eine Startnummer (es ist eine zusätzliche Nummer in den Startunterlagen) sichtbar beim Camp angebracht werden.

Verpflegung:

Es befindet sich eine Labestation direkt an der Strecke, sie ist durchgehend geöffnet und bietet den Teilnehmern von isotonischen Getränken, Wasser, Tee, Limonaden, Obst bis zu kohlehydratreicher Nahrung.

Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich für mehrere Teilnehmer die Verpflegung zum Camp mitzunehmen.

Regeln:

Es gelten beim 24h-Lauf die Regeln der IWO und IAU, es dürfen bei Meisterschaften also nur 4 Stunden Pause gemacht werden, eine Verpflegung darf nur an der dafür vorgesehenen Labestation oder in diesem Bereich vom Betreuer gereicht werden. Diese Regelung ist nur für Meisterschaftsteilnehmer anzuwenden, jedoch nicht für den offenen 24h-Lauf.

Der Staffelwechsel muss immer beim eigenen Camp durch übergeben der Armschleife erfolgen, ein Läufer/in muss immer auf der Strecke sein. Die Startnummer muss immer gut sichtbar vorne angebracht sein. Jeder Teilnehmer/in muss seinen zugewiesenen Chip tragen. Es darf sich immer nur ein Teilnehmer/in auf der Strecke befinden, sonst droht eine Disqualifikation. Staffelläufer haben jederzeit Nachrang gegenüber den Einzelläufern und sind angehalten, dem entsprechend rücksichtsvoll zu laufen und zu überholen! Bei rücksichtslosem Laufverhalten eines Staffelläufers ist das Verhängen von Zeitstrafen (=kein Läufer der Staffel auf der Strecke) durch die Rennleitung möglich.

Es ist während des Rennens ein Ärzteteam und ein Sanitätsteam des Roten Kreuzes vor Ort welches die gesundheitliche Betreuung übernimmt. Im Falle einer gesundheitlichen Gefährdung eines Teilnehmers/in kann ein Arzt eine Ruhepause verordnen, im Ernstfall ihn/sie auch aus dem Rennen nehmen.

Haftung:

Jeder Teilnehmer/in erkennt mit der Anmeldung den Haftungsausschluss des Veranstalters an.

Quartier:

Es gibt im Sportzentrum eine einfache Nächtigungsmöglichkeit, bitte Schlafsack und Unterlegematte mitbringen.

Zimmerreservierungen:

Tourismusverband Bergregion Grimming
8952 Irdning 220
office@urlaubsland.at
Phone: +43 3682 23999
Fax: +43 3682 22420-20

Veranstalter:

ATV-Irdning, OK Team
info@24h-lauf.at

Hotline: 9:00 bis 12:00 Uhr, Tel.: +43 664 915 61 24