Reglement Irdning360

Lauf:
Einzel 6h, 3h und 1h
Staffeln: 2er, 6er, Kids&Teenis (max. 10 Teilnehmer), Inklusionsstaffeln (unbegrenzt Teilnehmer): Immer ein Läufer befindet sich auf der Strecke

Rad:
Einzel: 6h, 3h und 1h
Staffel: 2er

Teilnehmer bei Staffeln:

2er: 2 Teilnehmer
6er: min.2, max.6 Teilnehmer
Kids&Teenies: min.2, max.10 Teilnehmer. Kids (U12+U14) und Teenies (U16+U18) – für die Wertung zählt das älteste Kind der Staffel!

Blaulichtwertung: Die schnellste 6er-Staffel (keine Trennung m/w/mixed!), die von einer Einsatzorganisation gestellt wird, gewinnt die Blaulichtwertung. Die Entscheidung, ob eine Staffel in der Blaulichtwertung geführt wird, fällt die Rennleitung – eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig. Unter Einsatzorganisation sind Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei, Bundesheer, etc. zu verstehen.

Anmeldung:

Online: http://www.pentek-payment.at/ppay.php?p=1098
Nennschluss: 21.6.2019 (Schullauf: 14.6.2019)
Nachnennung bei der Startnummernausgabe bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. (Achtung: Ausgenommen Schullauf!)

Mindestalter:

Für die 6h-Bewerbe gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Bei allen anderen Laufbewerben Mindestalter von 10 Jahren, Radbewerbe Mindestalter 12 Jahre. Wir verlangen keine Vorlage einer Sportgesundheitsuntersuchung, im Falle einer offensichtlichen Untauglichkeit zur Teilnahme behält sich die Rennleitung ein Startverbot des Teilnehmers/der Teilnehmerin vor.

Startnummernausgabe:

Freitag, 28. Juni 2019 von 07:30 bis 11:00 Uhr in der Stockhalle des ATV-Irdning (Schullauf und alle anderen Bewerbe)
Samstag 29. Juni 2019 von 07:00 bis 12:00 Uhr in der Stockhalle des ATV-Irdning
Leistungen:

Starterbag, Campplatz während des Bewerbes (freie Platzwahl in den gekennzeichneten Bereichen), Umkleide und Duschmöglichkeit im Sportzentrum, Verpflegung an der Labestation, ärztliche Betreuung, Massage, Zeitmessung mit Rundenprotokollen und Ergebnislisten und Finisher-Medaille.

Läuferbesprechung:

Für alle Einzelläufer/innen und Staffelteilnehmer/innen der 6h-Bewerbe (Einzel und Staffel) oder deren Betreuer ist die Läuferbesprechung verpflichtend, (Samstag um 12:45 Uhr bei Start/Ziel).
Für 3hh-Lauf findet die Besprechung direkt beim Start statt.

Start:

Samstag, 29. Juni 2019, 13:00 Uhr:  Lauf: 6h, 1h, alle Staffeln; Rad: 6h, 1h, 2er-Team
Samstag, 29. Juni 2019, 16:00 Uhr: Lauf: 3h, Rad: 3h

Zielsirene:

Samstag 29. Juni 2018, 19:00 Uhr (Schlusssignal: 14 Uhr für 1h-Bewerbe). Es wird nach der letzten voll gelaufenen Runde gewertet.

Siegerehrung:
Anschließend an den Lauf auf der Bühne (bei Regen in der Stockhalle)

Zeitnahme-Rundenzählung:

Die Auswertung erfolgt mittels Pentek-Champion Chip. Ohne Chip keine Rundenzählung möglich!
Es können eigene Champion Chips verwendet werden oder für € 4.- ein neuer GreenChip gemietet werden, dieser ist ein Einwegchip der zurückgegeben werden soll.

Strecke:

Lauf: Durchgehend asphaltierter Rundkurs, ca. 1080 m( AIMS-Vermessung folgt),
Höhenunterschied: 1,8m
Rad: Rundkurs ca. 3300m (exakte Vermessung folgt) mit Wiesenanteil, Steigung und Bergabpassage Asphalt

Die beiden Strecken sind baulich jederzeit getrennt mit gemeinsamen, ebenfalls baulich getrenntem Start/Zielbereich

Campplatz:

Ein Campplatz ist im Nenngeld inbegriffen . Wir weisen großzügige Campflächen aus, in den Flächen herrscht freie Platzwahl (wir gehen davon aus, dass in der Platzwahl aufeinander Rücksicht genommen wird). Wir können ausnahmslos KEINE Campplatzreservierungen für bestimmte Flächen entgegen nehmen.

Für alle Lauf-Staffeln ist der Campplatz auch der jeweilige Übergabepunkt des Staffelholzes bzw. des Staffelarmbandes (Ausgabe mit den Startunterlagen), die Radteams wechseln in der Wechselzone bei Start/Ziel

Verpflegung:

Es befindet sich eine Labestation direkt an der Strecke mit Kuchen, Soletti, Gummizeugs, Getränken. Pastaparty zur Siegerehrung, Gutscheine zur Pastaparty im Startsackerl

Regeln:

Lauf: Es gelten beim der IWO und IAU. Für Staffeln:  Läuferwechsel durch Übergabe Staffelholz/Staffelband beim eigenen Camp, maximal ein Läufer/in darf auf der Strecke sein. Inklusionsläufer dürfen begleitet werden, bitte dabei Vorsicht auf schnelle Staffelläufer. Die Startnummer muss immer gut sichtbar vorne angebracht sein. Jeder Teilnehmer/in muss seinen zugewiesenen Chip tragen. Staffelläufer haben jederzeit Nachrang gegenüber den Einzelläufern und sind angehalten, dem entsprechend rücksichtsvoll zu laufen und zu überholen! Bei rücksichtslosem Laufverhalten eines Staffelläufers ist das Verhängen von Zeitstrafen (=kein Läufer der Staffel auf der Strecke) durch die Rennleitung möglich.

Es ist während des Rennens ein Ärzteteam und ein Sanitätsteam des Roten Kreuzes vor Ort welches die gesundheitliche Betreuung übernimmt. Im Falle einer gesundheitlichen Gefährdung eines Teilnehmers/in kann ein Arzt eine Ruhepause verordnen, im Ernstfall ihn/sie auch aus dem Rennen nehmen.

Rad: Gefahren wird mit Mountainbikes. Fahrerwechsel im 2er-Team in der Wechselzone bei Start und Ziel, max. 1 Teilnehmer je Team darf auf der Strecke sein. Einzelfahrer haben Vorrang

Haftung:

Jeder Teilnehmer/in erkennt mit der Anmeldung den Haftungsausschluss des Veranstalters an.

Zimmerreservierungen:

Tourismusverband Bergregion Grimming
8952 Irdning 220
office@urlaubsland.at
Phone: +43 3682 23999
Fax: +43 3682 22420-20

Veranstalter:

ATV-Irdning, OK Team
info@24h-lauf.at